• 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
Copyright 2017 - Custom text here

Jugend - Informationen

Allgemeines

Jugendarbeit ist für einen Anglerverein ein wichtiges Betätigungsfeld, da junge Menschen das Vereinsleben bereichern und für den Verein später einmal verantwortlich sein werden.

Gar nicht hoch genug kann es bewertet werden, Kindern und Jugendlichen schon frühzeitig das Verhalten in der Natur und den Umgang mit Pflanzen und Tieren nahe zu bringen. Denn nur wenn es gelingt, neben der Leidenschaft für das Angeln auch die Achtung vor der Natur zu vermitteln, werden aus Jungen und Mädchen waidgerechte vollwertige Angler.

Die Jugendabteilung des Anglerverein Daxlanden e. V. besteht derzeit aus Jugendanglern aller Altersgruppen (10-18 Jahren). Zu den Unternehmungen gehören hauptsächlich gemeinsame Fischen, sowie regelmäßige Jugendtreffs, auf denen Erfahrungen ausgetauscht werden und Wissenswertes über Gerät und Gewässerfauna bzw. -flora vermittelt wird.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben sollten, so komm doch einfach bei einer unserer Aktivitäten vorbei.

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Angelfreunde!

Seit ein paar Jahren freut sich der Anglerverein Daxlanden e. V. über rasante Zuwächse im Jugendbereich. Das ist sehr wünschenswert, da sich viele andere Vereine eine zahlenmäßig so stark vertretene Jugend wünschen würden. Doch dieser Zuwachs kommt nicht von ungefähr. Das ganze Jahr über finden regelmäßige Jugendtreffen, Jugendausbildungsfischen und andere Veranstaltungen der Jugendabteilung statt.

Damit die Jugendlichen nicht völlig ahnungslos ans Wasser gehen, sollten sie mindestens zwei der oben genannten Veranstaltungen besuchen, bevor ihnen eine Angelkarte ausgestellt wird. Bei diesen Veranstaltungen bemühen wir uns, ihnen zumindest die Grundlagen zu vermitteln. Die Jugendlichen können daran selbstverständlich kostenfrei ohne Angelkarte teilnehmen. Eine Prüfung und somit ein Jahresfischereischen ist erst ab 16 Jahren notwendig.

 

Die Grundausstattung für einen Angelneuling sollte sich wie folgt zusammensetzen:

- Stipprute (4-5m) - zwei bis drei leichte Posen

- kleine gebundene Haken

- kleines Bleisortiment

- eine Spule Schnur (ca. 100m, etwa 0,18mm)

- eine Spindel zum Aufbewahren des Systems

- einen großen Eimer - Kescher, zum waidgerechten Anlanden der Fische

Den kompletten Angelbedarf erhalten Sie bei http://www.fishingtackle24.de/ , oder http://www.meyersangelladen.de/ . Dort werden Sie auch gerne und kompetent beraten. Natürlich stehen auch wir für weitere Fragen jederzeit zur Verfügung.

 

Das sollte ihr Kind auch unbedingt mitführen, wenn es ans Wasser geht:

- Angelschein und Jugendfischereischein

- warme Kleidung

- Messer

 

Absolut verboten sind:

- Drahtsetzkescher

- Kunstköder in den Saumseen

- lebende Köderfische

- Hältern von Fischen in Plastiktüten, kleinen Eimern oder ähnlichen Gefäßen

 

Zum Ausstellen einer Angelkarte benötigen wir:

- Jugendfischereischein

- 2 Passbilder

- 35 Euro

 

Die Eltern sind zu allen Gelegenheiten herzlichst eingeladen.



© AV Daxlanden 1921 e.V.
Besucher: 6630