• 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
Copyright 2019 - Custom text here

Fischerfest / Tandemfischen 2018

Bei wiederum schönsten Wetter konnte auch 2018 das traditionelle Fischerfest des AV Daxlanden 1921 e. V. ausgerichtet werden.

Beginnend vom Freitag, dem 6.7. bis zum Sonntag, dem 8.7. wurden die Gäste mit Fischspezialitäten verwöhnt. Um bei den hohen Temperaturen etwas Abkühlung zu finden, war auch reichlich für kühle Getränke gesorgt.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch ganz herzlich bei allen Helfern bedanken, die es letztendlich erst durch ihren unermüdlichen Einsatz möglich machen, ein Fest dieser Größenordnung auf die Beine zu stellen.

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Bestandsregulierung der verschiedenen Friedfischarten wurde auch 2018 das alljährliche Tandemfischen ausgerichtet, an dem diesmal 12 Teams teilnahmen. Ziel der Maßnahme ist eine Regulierung der Weissfischbestände, sowie die Entnahme bestandsschädigender Arten, allen voran Sonnenbarsche und Waller, aber auch die massiv vorkommenden verbutteten Kleinbarsche.

Den Artenschwerpunkt der Fänge bildeten Rotfedern und Rotaugen, allerdings in recht kleinen Größen. Entscheident für die Fangergebnisse haben sich wieder die Brassen in guten Größen gezeigt. Hier hatten durchweg die Feederangler die Nase vorn. Mit leichtem Stippgeschirr war an den vielen Kleinfischen nicht vorbeizukommen bzw. die notwendigen Entfernungen zu den Brassenbeissplätzen zu erreichen.

Neben den obligatorischen Friedfischen und viel Sonnenbarsch gab es auch einen guten Karpfen zu vermelden, sowie diverser Exoten in Form eines Aales und gleich zweier Schildkröten - allerdings keine einheimischen Sumpfschildkröten, sondern ausgesetzte Rotwangenschmuckschildkröten, die sich in den Saumseen häuslich eingerichtet haben.

 



© AV Daxlanden 1921 e.V.
Besucher: 35957